"Fernwehlots*innen"-Schulung

25.04.2019 09:00
26.04.2019 17:00

Du interessierst dich für einen Aufenthalt im Ausland?

Du hast Lust, dich in guter Gesellschaft einmal ganz intensiv mit verschiedenen Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten auseinanderzusetzen, z.B. Freiwilligendienste, Au-Pair, Work & Travel, Workcamps, Wwoofing – in Europa und weltweit?

Du kannst dir sehr gut vorstellen, dein neues Wissen nicht nur für dich persönlich einzusetzen, sondern auch an andere junge Menschen weiterzugeben?

Du findest es spannend, als „Fernwehlotsin“ / „Fernwehlotse“ auch mal eine Veranstaltung zu Auslandsaufenthalten an deiner Schule zu organisieren?

 

Dann ist unsere „Fernwehlots*innen“-Schulung genau richtig für dich!

Das Europa JUGEND Büro bietet dazu eine zweitägige „Fernwehlotsen“-Schulung an.

1.    Termin: Donnerstag, den 25.04.2019 von 9:00-17:00 Uhr,

2.    Termin: Freitag, den 26.04.2019 von 9:00-17:00 Uhr.

Veranstaltungsort: Landesjugendring Hamburg, Güntherstr. 34, 22087 Hamburg (U-Bahn Uhlandstraße)

In insgesamt ca. 12 Stunden (Pausen nicht eingerechnet) lernst du einiges über die beliebtesten und auch weniger bekannten Auslands-Möglichkeiten – während und nach der Schule. Zusätzlich gibt die Schulung Tipps zur richtigen Ansprache bei der Informationsarbeit und zu Präsentationstechniken.

Nach der Schulung bist du in der Lage, deinen Auslandsaufenthalt zu planen, die Informationen an andere Jugendliche weiterzugeben und sie an geeignete Portale und Beratungsstellen zu “lotsen”.

Die Voraussetzungen: Du bist mind. 15 Jahre alt. Du bist mind. bis Sommer 2020 als „Fernwehlotsin“ / „Fernwehlotse“ an deiner Schule ansprechbar!

Da die "Fernwehlots*innen"-Schulung an einem Donnerstag und Freitag stattfindet, benötigst du eine offizielle Befreiung von deiner Schule. Wir können diese Befreiung mit einem Anschreiben unterstützen, aber nicht garantieren! Bitte erkundige dich vor deiner Anmeldung an deiner Schule nach den Bedingungen.


Get your free webform from Podio