Hamburger "Fachtach" zur Internationalen Jugendarbeit

16.12.2013 15:00
16.12.2013 17:30


Hamburger “Fachtach” zur internationalen Jugendarbeit
- das neue EU-Jugendprogramm und „the state of play“ der internationalen Jugendarbeit in Hamburg am 16.12.2013 von 15-17.30 Uhr!

Das Europa JUGEND Büro lädt alle Interessierten herzlich ein, sich über die Hamburger internationale Jugendpolitik zu informieren und mit zu diskutieren!

 

Im ersten Teil des Nachmittags geht es um Möglichkeiten der Projektfinanzierung: wir stellen das neue EU-Jugendprogramm vor, das im Januar 2014 startet und “Erasmus+ Jugend in Aktion” heißen soll. Gefördert werden internationale Jugendbegegnungen, Freiwilligendienste, Fachkräfteaustausche aber auch Jugendpartizipationsprozesse. Welche Chancen bietet das neue Programm für Hamburger Jugendprojekte? Was ist neu? Was bleibt beim Alten?

In Teil II möchten wir diesen Nachmittag nutzen, um den „Stand der Dinge“ der Hamburger internationalen Jugendarbeit zu erörtern. Das Ambiente zur Umsetzung einer lebendigen Internationale Jugendarbeit in unserer vielzitierten „weltoffenen“ Hansestadt stellt Akteure vor große Herausforderungen (z.B. Ganztagschulen, Kürzungen in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, Anerkennung ...). Es gibt aber auch von internationalen Projekten zu berichten, die Jugendlichen ein einzigartiges Lern- und Erfahrungsfeld bieten konnten. Diese Erfahrungen von Erfolgen und Herausforderungen möchten wir im letzten Teil der Veranstaltung mit PraktikerInnen, FachsprecherInnen der Hamburger Bürgerschaft und VertreterInnen der Verwaltung diskutieren. Welche Unterstützung brauchen Träger? Welche Wünsche haben sie an die Politik und Verwaltung? Wie kann die Initiative der Stadt “Kommune goes international” konkret dazu beitragen, dass mehr gute internationale Jugendprojekte entstehen?

Über Hamburger internationale Jugendarbeit diskutieren mit:

Katharina Fegebank (Die Grünen - Fachsprecherin für Europa), Sabine Steppat (SPD - Fachsprecherin für Europa), Melanie Leonhard (SPD - Fachsprecherin für Jugend), Mehmet Yildiz (Die Linke - Fachsprecher für Jugend)

 

Anmeldung über unser Formular bitte bis zum 12.12.2013!

Für Fragen und Anregungen bitte 433 190 anrufen oder eine Mail senden!

 

Ort der Veranstaltung:

Ökumenisches Forum, Shanghaiallee 12-14, 20457 Hamburg-Hafencity

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U4 (Haltestelle HafenCity Universität)
U1 (Haltestelle Meßberg)
Bus 111 (Haltestelle Shanghaiallee)
Metrobus 6 (Haltestelle St. Annen)